Mind@Benediktushof 2018

10.- 12.06.2018

Redner

Auf der MIND Konferenz werden drei Ebenen betrachtet: das Individuum, die Organisation und die Gesellschaft.
Wir laden dazu Speaker aus der Wissenschaft, der Unternehmenspraxis und Lehrer der großen Weisheitstraditionen ein.
Wir freuen uns auf Philosophen, Glücks-Forscher, Meditations-Lehrer, Ökonomen, Aussteiger, Querdenker, herausragende Führungskräfte…


Patrick Broome
Patrick Broome

Seit 2006 ist er Yogalehrer der Deutschen Fußballnationalmannschaft und arbeitete u.a. mit dem FC Bayern, 1899 Hoffenheim, FC Augsburg und Schalke 04. Er ist Autor von »Yoga für den Mann«, »Yoga für Alle«, »Mit Yoga Leben« und »Spirituelle Krieger«.
1968 in Deutschland geboren, aufgewachsen in Kalifornien, lebt Patrick Broome in München. Er unterrichtet seit fast 20 Jahren Yoga und bildet international Yogalehrende aus. Gelernt hat Patrick in der ganzen Welt und er gilt als einer der Pioniere des modernen Yoga und der Meditation in Deutschland. Sein Ansatz ist geprägt von der Überzeugung, dass es für Jeden einen richtigen Yoga gibt und Yoga unabhängig vom Alter und dem Geschlecht oder evtl. Beeinträchtigungen geübt werden kann.
Patrick lebt mit seiner Partnerin und zwei Kindern in München und leitet dort vier Yogaschulen und eine Ausbildung-Akademie.

Daniel Häni
Daniel Häni

Daniel, geboren 1966, ist Unternehmer, Mitbegründer des Basler Kultur- und Kaffeehauses »unternehmen mitte« sowie Mitinitiator der Schweizer Volksinitiative »Für ein bedingungsloses Grundeinkommen«. Sie kam 2016 zur Abstimmung und löste ein weltweites Medienecho aus.

Jonn Kabat Zinn
Jonn Kabat Zinn

Jonn ist amerikanischer Professor der Medizin an der Massachusetts Medical School, Gründer der Stress Reduction Clinic und Begründer des Mindfulness Based Stress Reduction Programs. Er ist Autor zahlreicher Bücher und Achtsamkeit Lehrer –Jonn wird uns vermutlich per Video zugeschalten.

Georg von Tarne
Georg von Tarne

Gründer von Soulbottle. Mehr folgt in Kürze.

Maren Urner
Maren Urner

Dr. Maren Urner ist promovierte Neurowissenschaftlerin und Mitbegründerin von Perspective Daily. Sie ist fasziniert von der Frage, was Menschen motiviert und wie wir es schaffen, eine gerechte und nachhaltige Zukunft für alle zu schaffen. Zusammen mit Han Langeslag gründete sie das erste deutsche werbefreie Online-Magazin für Konstruktiven Journalismus, das ausschließlich durch seine Leser finanziert wird.

Christian Dittrich-Opitz
Christian Dittrich-Opitz

Christian begann als Jugendlicher, autodidaktisch ganzheitliche Gesundheitslehren und Naturwissenschaften zu studieren. Er heilte sich von einer als unheilbar eingestuften Deformation der Wirbelsäule und gibt seine Erkenntnisse seit 1990 als Seminarleiter und Autor weiter. Er ist der Begründer der Befreiten Ernährung, der Befreiten Atmung sowie des Lernsystems „Lernen wie ein Genie“. Durch seine Begegnungen mit außergewöhnlichen Lehrern des Taoismus und der indischen Heilkünste und Bewusstseinsarbeit war es Christian möglich, alte Geheimnisse dieser Lehren auf zeitgemäße Weise zugänglich zu machen. Er verfügt über umfassende Kenntnisse des Sanskrit, der vedischen und südindischen Siddha – Lehren und der inneren Kampfkünste.

Philip Kovce
Philip Kovce

Philip, 1986 in Göttingen geboren, ist Philosoph, Publizist und Mitbegründer der Berliner „Bürgerinitiative bedingungsloses Grundeinkommen“. Er forscht am Basler „Philosophicum“ und gehört dem „Think Tank 30“ des Club of Rome an. Seine Texte erschienen in der Zeit, der FAZ und der Süddeutschen Zeitung.

Richard David Precht –angefragt
Richard David Precht –angefragt

Richard ist Philosoph und Autor von Sach Büchern. Er schrieb Bestseller wie "Wer bin ich – und wenn ja wieviele?". Er ist als Honorarprofessor an der Universität Lüneburg und weiteren Hochschulen tätig.

Vivian Dittmar
Vivian Dittmar

Vivian Dittmar ist anerkannte Querdenkerin zum Thema emotionale Intelligenz, Autorin mehrerer Bucherfolge und Gründerin der Be the Change Stiftung. Als Beraterin beim Terra Institute begleitet sie Unternehmen in Transformationsprozessen, in deren Mittelpunkt stets die Neuausrichtung auf eine zukunftsfähige Wirtschaftsweise steht.

Sebastian Schmidt
Sebastian Schmidt

Im November 2016 ist wurde Sebastian als Quereinsteiger bei Upstalsboom zum Hoteldirektor. Der gelernte Elektrotechniker und auch die Upstalsboom-Geschäftsführung sehen das aber keinesfalls als Problem. „Der Nachteil ist: Ich kenne das Hotelgeschäft nicht. Der Vorteil ist: Ich kenne das Hotelgeschäft nicht“, sagt Sebastian Schmidt selbstbewusst. Er ist davon überzeugt, dass klassische Organisationen den Anforderungen einer hochdynamischen Umwelt mit ständig wachsender Veränderungsgeschwindigkeit nicht mehr gewachsen sind und es Zeit ist, sich dem zu stellen.

Jos de Blok –angefragt
Jos de Blok –angefragt

In his TEDxTalk a nurse presents how he helps simplifying organizational structures in healthcare. He explains how he succeeded in encouraging trust, while integrating simplification offers a great deal more for society than bureaucratic and pyramidal organizations, making daily work more meaningful and sustainable.

Jos de Blok received the 2014 RSA Albert Medal for his work as founder of Buurtzorg, a transformational new model of patient centered community health care focused on facilitating and maintaining independence and autonomy.

Jos ist Gründer von Buurtzorg, ein neues Model einer Patienten-zentrierten Gesundheits-Organsiation. Das Model ist darauf ausgelegt Unabhängigkeit und Autonomie aller Stakeholder zu erhalten. Dieses Beispiel zeigt, inwiefern Vertrauen und flache Hierarchien statt Bürokratie und pyramidale Organisationen, die tägliche Arbeit der Pflegenden bedeutungsvoller und nachhaltiger macht.

Florian Hoffmann
Florian Hoffmann

Gründer der Do School. Mehr folgt in Kürze.

Dr. Maik Lehmann
Dr. Maik Lehmann

Maik ist promovierter Jurist und fand seinen beruflichen Einstieg in einer international beratenden Großkanzlei. Nach längeren Stationen in zwei Großkonzernen, darunter zuletzt sieben Jahre als Geschäftsführer, ist Maik seit acht Jahren Partner und Mitgesellschafter des ifp, eine der führenden deutschen Personalberatungen. Er berät Unternehmen, Organisationen und Stiftungen unterschiedlichster Größe bei der Besetzung von Schlüsselpositionen. Einige der Unternehmen zeichnen sich durch eine besondere Führungskultur aus und werden deshalb im Markt als Pioniere und Innovatoren wahrgenommen.

Peter Bostelmann
Peter Bostelmann

Peter ist Wirtschaftsingenieur, Coach, Trainer sowie Gründer der „Global Mindfulness Practice“ der SAP SE. Unter seiner Leitung werden seit 2012 achtsamkeitsbasierte Trainings wie das Search-Inside-Yourself-Programm sowie eine Vielzahl von Angeboten zum regelmäßigen Praktizieren weltweit bei der SAP ausgerollt.

Bettina Cramer
Bettina Cramer

Führungskraft bei Upstalboom. Mehr folgt in Kürze.

Dr. Alexander Poraj
Dr. Alexander Poraj

Alexander, geboren 1964, studierte katholische Theologie in Freiburg und Granada (Spanien) mit Schwerpunkt Religionswissenschaften.
Er arbeitete unter anderem als Geschäftsführer der psychosomatischen Fachakutklinikgruppe Oberbergkliniken GmbH, in der Pape Consulting AG und bei Böhringer Ingelheim. Zuletzt gründete er in Spanien die Akademie der Psychosophie, in der er Menschen und Gruppen auf dem spirituellen Weg begleitet.
Alexander Poraj ist Zen-Meister der Zen-Linie 'Leere Wolke' und von Willigis Jäger ernannter Kontemplationslehrer. Er ist spiritueller Leiter des Benediktushofes und Vorstandsvorsitzender der 'West-Östliche Weisheit – Willigis Jäger Stiftung'.

Christopher Tamdjidi
Christopher Tamdjidi

Studium Physik an der Imperial College of Science, Technology and Medicine/London und MBA an der University of Texas/Austin.
6 Jahre Unternehmensberater bei The Boston Consulting Group (München, Kuala Lumpur, London) Schwerpunkte Automobilindustrie und Maschinen/Anlagenbau.
Geschäftsführer von Kalapa Leadership Academy, Kalapa Hotels GmbH inkl. SITAmeditation, Upaya gGmbH und operative Leitung einer Ärzte-/Therapeutenweiterbildung.
Seit 2004 Konzeption und Durchführung von Seminaren und Trainings zu authentischer Führung, Stressbewältigung und die Integration von kontemplativen Methoden in den Führungsalltag (inhouse und freies Seminarangebot); über 20 Jahre Erfahrung und Studium von kontemplativen, achtsamkeitsbasierten Methoden.

Christian Felber
Christian Felber

Christian ist Univ.-Lektor, Buchautor, Universitätslektor und freier Tänzer in Wien. Er ist Initiator des Projekts Bank für Gemeinwohl und der Gemeinwohl-Ökonomie. Mehrere Bestseller, zuletzt „Retten wir den Euro!“ und„Die Gemeinwohl-Ökonomie“. „Geld. Die neuen Spielregeln“ wurde als Wirtschaftsbuch des Jahres 2014 ausgezeichnet.

Stephane Seckin
Stephane Seckin

Nach seiner Kampfkunst Karriere als 3-facher Europameister im vietnamesischen Kampfsport Qwan Ki Do entwickelte er in den folgenden Jahren eine immer tiefere Beziehung zu asiatischen Heilkünsten. Zu seinen Fachgebieten zählen TCM, Qi Gong und Thai Yoga Massage. Dazu unternahm er mehrere Studienreisen nach China, Thailand, Sri Lanka und Indien. 1988 begann ein faszinierender Weg aus Kampfkunst und Heilarbeit.

Weitere Redner folgen
Weitere Redner folgen

...Woche für Woche :)

Why attend?

Austausch mit Praktikern, wie SAP Head of Mindfulness Peter Bostelmann oder Jürgen Dawo, darüber wie es gelingen kann Achtsamkeit ins Unternehmen zu bringen.

Achtsamkeit praktizieren - In der einzigartigen Atmosphäre des Benediktushofes mit den renommiertesten Trainern Deutschlands, wie Patrick Broome (Deutsche National Elf) oder Patricia Thielemann.

Inspiriert werden - u. a. von Social-Entrepreneur Georg von Tarne, dem Grundeinkommens Begründer der Schweiz Daniel Häni und DO School Gründer Florian Hoffmann über die Notwendigkeit alternativer Wirtschaftsmodelle.

Begrenzte Teilnehmerzahl und interaktive Workshops ermöglichen einen intensiven Austausch.

Werde Pionier -als Teil der Community für Achtsamkeit in der Wirtschaft und im Organisationsalltag.

Ort

Benediktushof

Seminar- und Tagungszentrum GmbH
Klosterstraße 10
97292 Holzkirchen/Unterfrank

KONFERENZ FINDET AUF DEUTSCH STATT

Anmelden

Wir freuen uns, Dich kommendes Jahr auf dem Benediktushof kennenzulernen.

Kursdauer, 10.-12.06.2018
3 Tage

Early Bird bis 28.02.2018

Kursgebühr:
€ 950,00 pro Person zzgl. Kosten für Unterk./Verpfl.

Kursgebühr Firmen:
€ 950,00 pro Person zzgl. MwSt. und Kosten für Unterk./Verpfl.

Ab dem 01.03.2018

Kursgebühr:
€ 1250,00 pro Person zzgl. Kosten für Unterk./Verpfl.

Kursgebühr Firmen:
€ 1250,00 pro Person zzgl. MwSt. und Kosten für Unterk./Verpfl.

Verpflegung und Unterkunft

Einzelzimmer:
€ 90,00 pro Person und Nacht, inkl. vegetarischer Vollverpflegung

Doppelzimmer:
€ 80,00 pro Person und Nacht, inkl. vegetarischer Vollverpflegung

Anmelden