Mind@Benediktushof 2018

10.- 12.06.2018

Auswahl von Rednern der vergangenen Konferenzen

MIND versammelt Speaker aus der Wissenschaft, der Unternehmenspraxis und Lehrer der großen Weisheitstraditionen.
Wir freuen uns also auf Neurowissenschaftler, Glücks-Forscher, Meditations-Lehrer, Aussteiger, Innovationsforscher, herausragende Führungskräfte…
Gemeinsam mit Ihnen werden Sie die Relevanz, Vielseitigkeit und Wirkung von Achtsamkeit aufzeigen.


Peter Bostelmann
Peter Bostelmann

Peter ist Wirtschaftsingenieur, Coach, Trainer sowie Gründer der „Global Mindfulness Practice“ der SAP SE. Unter seiner Leitung werden seit 2012 achtsamkeitsbasierte Trainings wie das Search-Inside-Yourself-Programm sowie eine Vielzahl von Angeboten zum regelmäßigen Praktizieren weltweit bei der SAP ausgerollt.

Prof. Dr. Peter Bofinger
Prof. Dr. Peter Bofinger

Peter, geboren 1954, ist Professor für Volkswirtschaftslehre an der Universität Würzburg. Er gilt als unkonventioneller Ökonom, der sich nicht nur zu theoretischen Fragen, sondern gerade auch zu aktuellen wirtschaftspolitischen Themen zu Wort meldet.
Er gehört als Mitglied des Sachverständigenrats zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung zu den fünf Wirtschaftsweisen in Deutschland. Er ist seit Jahrzehnten in der Meditationspraxis zuhause.

Mounira Latrache
Mounira Latrache

Sie sammelt seit mehr als zehn Jahren Erfahrung im kreativen Vermarkten von globalen Marken in internationalen Märkten, aktuell bei Google. Sie ist engagiert, Achtsamkeit in den Unternehmensalltag zu bringen und überzeugt von Gemeinschaftlichkeit und Vertrauen. Ihre Vision ist es, eine Wirtschaft zu etablieren, die den ganzen Menschen miteinbezieht und innovative Lösungen für ein besseres gemeinsames Ganzes sucht.

Christian Felber
Christian Felber

Christian ist Univ.-Lektor, Buchautor, Universitätslektor und freier Tänzer in Wien. Er ist Initiator des Projekts Bank für Gemeinwohl und der Gemeinwohl-Ökonomie. Mehrere Bestseller, zuletzt „Retten wir den Euro!“ und„Die Gemeinwohl-Ökonomie“. „Geld. Die neuen Spielregeln“ wurde als Wirtschaftsbuch des Jahres 2014 ausgezeichnet.

Ulrich Bauhofer
Ulrich Bauhofer

Als Meditationstrainer des BVB hat Ulrich zuletzt Schlagzeilen gemacht. Er ist Arzt, Autor und Meditationstrainer und einer der renommiertesten Ayurveda-Experten außerhalb Indiens. Ulrich wirkte an der Neubelebung und Vervollständigung des Ayurveda durch Maharishi Mahesh Yogi persönlich mit und leitete später über zehn Jahre lang die größte Ayurveda-Klinik Europas. Heute führt er eine ayurvedische Praxis in München und ist Vorsitzender der Deutschen Gesellschaft für Ayurveda.

Patricia Thielemann
Patricia Thielemann

Patricia Thielemann gründete Spirit Yoga im Jahr 2004. Mit drei Standorten in der Hauptstadt und einem Lizenzunternehmen in Aachen gehört Spirit Yoga zu den größten Yogaschulen Europas. Patricia arbeitet als Pionierin konsequent an ihrem aufgeklärten, zupackenden und strukturierten Yogastil. Seit über einem Jahrzehnt prägt sie damit entscheidend die Identität des modernen Yoga im deutschsprachigen Raum.
Patricia Thielemann versteht es, Yoga überzeugend und geistreich in den Kontext unserer (westlichen) Welt von heute zu übersetzen.
Sie ist Herausgeberin eigener CD und DVDs und äußert sich zudem regelmäßig in Interviews und als Autorin.

Matthias Horx
Matthias Horx

Matthias gilt als einflussreichster Trend- und Zukunftsforscher im deutschsprachigen Raum. Nach einer Laufbahn als Journalist (bei
 der Hamburger ZEIT, MERIAN und TEMPO) gründete er zur Jahrtausendwende das „Zukunfts- institut”, das heute zahlreiche Unternehmen und Institutionen berät.
Seine Bücher wie „Anleitung zum Zukunftsoptimis- mus” oder „Das Buch des Wandels” wurden Best seller. Als Gast-Dozent lehrt er Prognostik und Früher- kennung an verschiedenen Hochschulen.
Als leidenschaftlicher Europäer pendelt er zwischen London, Frankfurt und Wien, wo er seit 2010 mit seiner Familie das „Future Evolution House” bewohnt.

Christian Spieler
Christian Spieler

Christian, geboren 1967, verfügt über mehr als 13 Jahre Berufserfahrung im Fixed Income Bereich. Er begann seine Karriere bei JP Morgan und war dort in verschiedenen verantwortlichen Positionen tätig. Zuletzt leitete er seit Juni 2005 bei Lehman Brothers das Geschäft für Anleihen und Aktien für Deutschland und Österreich.
2008 hat die Citigroup Deutschland Christian zum Leiter Fixed Income, Currencies & Commodities (FICC) für Deutschland und Österreich ernannt. Gleichzeitig wird der 48-Jährige Mitglied des Vorstands der Citigroup Global Markets Deutschland. Er kennt die Meditation seit Jahren aus der Praxis.

Britta Hölzel
Britta Hölzel

Britta ist Diplom-Psychologin, Neurowissenschaftlerin, Mindfulness-Based Stress Reduction (MBSR)- und Yoga-Lehrerin. Als Wissenschaftlerin untersucht sie die neuronalen Mechanismen der Achtsamkeitsmeditation mittels magnetresonanztomographischer Aufnahmen. Bisher führte sie ihre Forschung an der Harvard Medical School in Boston, USA, an der Universität in Giessen und an der Charité in Berlin durch, derzeit ist sie an der TU München tätig.

Paul Habbel
Paul Habbel

Paul, Betriebswirt, Jahrgang 1958, Geschäftsführer eines mittelständischen Industrieunternehmens in Bayern, hat sich getraut alle Hierarchien im Unternehmen abzuschaffen und einen neuen Weg in die Mitarbeiter Selbstverantwortung, Ganzheit und Sinnhaftigkeit zu gehen. Die neuen Erfahrungen aus den letzten 6 Jahren teilt er auch mit den Menschen in seiner Heimat, er arbeitet ehrenamtlich an verschiedenen Aufgaben und Projekten zur ganzheitlichen Entwicklung der Region altmühlfranken.

Waldemar Zeiler
Waldemar Zeiler

Waldemar Zeiler, serial Entrepreneur, Gründer von einhorn und Entrepreneur's Pledge. Waldemar und sein Team entwickeln etwas, was wir alle brauchen, etwas was Leben retten kann, etwas zum Anfassen, ein natürliches Produkt.
Er beweist mit seinem Team, dass Unternehmertum, Organisationsentwicklung und Erfolg auch nachhaltig, fair und achtsam funktionieren kann.

Max Orgeldinger
Max Orgeldinger

Max verantwortet bei Torben, Lucie und die gelbe Gefahr in Berlin das Beratungsgeschäft inhaltlich. Ihn beschäftigen der Einfluss des technologischen Fortschritts auf die Gewohnheiten der Menschen und der Einfluss der Gewohnheiten der Menschen auf den technischen Fortschritt.
Sein aufmerksames Auge für Trends und sein Gespür fürs Verhalten machen den heute 27-jährigen zu einem gefragten Berater für Unternehmen in ganz Europa, wie bspw. EON oder Lufthansa, wenn es um Digitalisierung und das soziale Netze geht.

Paul J. Kohtes
Paul J. Kohtes

Paul gründete eine der erfolgreichsten PR-Agenturen Europas (heute Pleon Ketchum) und wurde als erster Deutscher in die Hall of Fame des Internationalen PR-Agenturen-Verbandes aufgenommen. Auf der Suche nach innerem Gleichgewicht entdeckte er vor über 30 Jahren die Meditation für sich. Der Wirtschaft wollte er dabei jedoch nie den Rücken kehren, sondern machte es sich zur Aufgabe, beide Welten miteinander zu verbinden. Paul leitet seit vielen Jahren weltweit Meditationsseminare und ist Initiator des erfolgreichen Führungskräfteprogramms »Zen for Leadership«.

Prof Dr. Tobias Esch
Prof Dr. Tobias Esch

Allgemeinmediziner, Gesundheitsforscher und Neurowissenschaftler. Medizinstudium an der Universität Göttingen, ärztliche Tätigkeit u.a. an den Universitäten Harvard, Witten/Herdecke, Duisburg-Essen, Berlin (Charité). Professur für integrative Gesundheitsförderung an der Hochschule Coburg, Gastprofessur an der Harvard Medical-School. Research Associate an der State University of New York, Fachbuchautor u.a. im Bereich der „Positiven Psychologie“, Neurobiologie von Glück und endogener Belohnung sowie der Stressbewältigung („Mind-Body-Medizin“).

Why attend?

Austausch mit Praktikern, wie SAP Head of Mindfulness Peter Bostelmann oder Paul Habbel, darüber wie es gelingen kann Achtsamkeit ins Unternehmen zu bringen.

Neueste Erkenntnisse der Wissenschaft u. a. mit Britta Hölzel und Prof. Dr. Tobias Esch zur Neurobiologie des Glücks.

Achtsamkeit praktizieren - In der einzigartigen Atmosphäre des Benediktushofes entsteht viel Raum Achtsamkeit in unterschiedlichster Form zu praktizieren.

Inspiriert werden - u. a. von Social-Entrepreneur Waldemar Zeiler, dem Gemeinwohl-Aktivist Christian Felber und Ashoka Board Member Christine Hoenig-Ohnsorg über die Notwendigkeit alternativer Wirtschaftsmodelle.

Begrenzte Teilnehmerzahl und interaktive Workshops ermöglichen einen intensiven Austausch.

Werde Pionier -als Teil der Community für Achtsamkeit in der Wirtschaft und im Organisationsalltag.

„Ein frei denkender Mensch bleibt nicht da stehen, wo der Zufall ihn hinstößt."

Heinrich von Kleist

Programm

Wir arbeiten fleißig an einem spannenden Programm, welches Du in Kürze hier findest.

Ort

Benediktushof

Seminar- und Tagungszentrum GmbH
Klosterstraße 10
97292 Holzkirchen/Unterfrank

KONFERENZ FINDET AUF DEUTSCH STATT

Anmelden

Die Anmeldung ist noch nicht möglich. Sende uns gerne eine Mail an info@mind-conference.com, wenn wir schon jetzt einen Platz für Dich reservieren dürfen.